Kinderwagenfreundliche Themenwege in der Umgebung von Naturns, breite und gut beschilderte Spazierwege im Passeiertal und der Erlebnisweg Proveis im Ultental sind nur einige Vorschläge für Familienwanderungen im Meraner Land. Kinderfreundliche Rundwanderwege über das gesamte Hochplateau von Meran 2000 laden zu spannenden Ausflügen ein, doch die Region bietet weit mehr: Der Alpin Bob sorgt für 1,1 km langen Rodelspaß – und das mitten im Sommer! Dieser ist mit Begleitung schon für Kinder ab 3 Jahren geeignet. Auch Luckis Kinderland – direkt an der Bergstation gelegen – lässt Kinderherzen höher schlagen: mit Freiluftspaß bei Streichelzoo, Slackline und zur kühlen Jahreszeit als Winter-Funpark. Die Erlebniswege in Marling sind ebenfalls einen Familienausflug wert – mit Spiel und Sport, Relax- und Ruhezonen, Abenteuerseilparcours und lehrreichen Stationen zu Wald und Natur verkörpern sie Familienurlaub im Meraner Land. Im Tal ist ein Radausflug entlang des Etschtalradweges zu empfehlen. Für Abkühlung und feuchtfröhlichen Familienspaß sorgen indes das Erlebnisbad Naturns und das Naturbad Garganzon. Kinder, die von Natur und Abenteuer nicht genug bekommen können, werden die Region bestimmt lieben – und am Abend glücklich und müde ins Bett fallen …

Auch der milde Winter im Meraner Land lockt hinaus: Als familienfreundliche Skigebiete gelten Pfelders und die Schwemmalm, bei der ein Bagjump-Luftkissen für Kinder und Jugendliche für zusätzliche Freude sorgt. Rodelmöglichkeiten gibt es auch zur Genüge: am Schnalser Gletscher, im Skigebiet Vigiljoch oder auf den Naturrodelbahnen von Schwemmalm und Pfelders – Schneespaß garantiert!

Meraner Land Familie
Meraner Land Familie


Besondere Ausflugstipps für Groß und Klein im Meraner Land: