Südtiroler Privatvermieter
Unterkunftsuche
 

Haus Girgenoy    

Privatvermieter in Welschnofen-Karersee
unverbindlich anfragen
Appartements Girgenoy
FAMILIE STOFNER ILSE
Elisabethweg 3
39056 Welschnofen-Karersee
Südtirol
Wo der sagenumwobene Rosengarten für (ent-)spannende Momente sorgt
 
Mitten in der Feriensiedlung in der Nähe vom Karersee befindet sich das Haus Girgenoy. 7 km von Welschnofen entfernt findet man hier eine große Terrasse in ruhige Lage – für die nötige Action sorgen Tischtennis und Tischfußball und für gesellige Abende steht ein Grill zur freien Verfügung. Von hier aus hat man den Rosengarten, die Rotwand und den Latemar stets im Blick, die sich auch für Wanderausflüge anbieten.

Seit 36 Jahren vermietet Ilse Stofner die Ferienwohnungen im Haus. Sie weiß viele spannende Geschichten von vergangenen Zeiten zu erzählen und bereichert ihre Gäste gerne mit Wissenswertem zur sagenhaften Welt des Rosengartens … Außerdem kümmert sich Ilse darum, dass es im und ums Haus stets sauber ist und dass ihre Gäste sich rundum wohlfühlen.

Im Haus Girgenoy werden Gäste mit Aktivitätsangeboten des Tourismusvereins versorgt, außerdem werden Wanderungen und Bergtouren angeboten. Eine Auswahl an Kräutertees steht ebenfalls bereit und jeden Morgen finden Gäste frische Brötchen an der Türklinke vor. Ebenso gibt’s täglich den Wetterbericht – damit die Tagesplanung garantiert klappt!
Anfragen
Zimmer entfernen
Zimmer entfernen
Zimmer entfernen

*= Pflichtfelder
Anfrage absenden Anfrage wird versendet...
Please add 1 and 8 and type the answer here:
Ausstattung
Küche
· Brötchen-Service
· Laktosefreie Kost
Transfer
· Skibus
Service
· Wäscherei/Wäscheservice
· Grillmöglichkeiten
Einrichtungsmerkmale
· Garten
· Spielplatz
· Offener Parkplatz
· WLAN
· Keine Haustiere
Unterhaltung, Freizeit- und Sportangebote
· Abkommen Golfplatz
Kur/Wellness/Beauty
· Sauna
Lage
· Direkt an der Piste
· Ruhig gelegen
Preise & Verfügbarkeit
Keine Einträge gefunden.
Mir drzehln: Wir erzählen ihre Geschichten!
Winter, lebe wohl
13.02.2017
Die 3 Must-See der Südtiroler Faschingsumzüge Tiefer Sinn des Faschings ist das Austreiben des Winters. In den Dörfern, landauf, landab trifft man sich, zieht gemeinsam durch's Dorf und besinnt sich auf uralte Bräuche, um die kalte, dunkle Jahreszeit mitsamt Dämonen zu vertreiben, den Frühling aufzuwecken und die Fruchtbarkeit zurück ins Land zu ...
Diese Unterkünfte könnten Sie auch interessieren
   
Haus Pichler

Welschnofen
Spannende Geschichten, viel Hingabe und Waldwiesenerholung in den Bergen …

   
Haus Angelika

Welschnofen
Im Reich von König Laurins Rosengarten …

    
Apartment Dolomiten Sole-Sonne Ferienwohnung

Welschnofen
Ein Platz an der Sonne...